Uncategorised

Presse / Aktuelles

Presse / Aktuelles


12.08.2019

Luxair Tours digitalisiert den gesamten Prozess der Reiseunterlagen

Nachdem Luxair Tours den Prozess der Reise­bestäti­gun­gen digita­lisiert hat, erfolgte auf Basis der selben Techno­logie die Um­setz­ung für die Reise­unter­lagen. Im ersten Schritt für elek­tro­nische Reise­unter­lagen, die als PDF per E-Mail ver­schickt werden. Der Launch im August 2019 führte zu einer weiteren erheb­lichen Ein­sparung auf Seiten Luxair Tours, weil keinerlei manuelle Arbeiten mehr durch­geführt werden müssen.

20.03.2019

Luxair Tours automatisiert den Versand
der Reisebestätigungen

Um den Anforderungen der Europäischen Pauschal­reise Richt­linie gerecht zu werden und den Kunden unmittel­bar nach der Buchung eine umfangreiche Bestä­tigung zu schicken, hat Luxair Tours beschlossen diesen Bereich komplett zu digitalisieren. In 2018 wurde eine ent­sprechende Aus­schrei­bung durch­geführt, die Lamberth für sich ent­scheiden konnte.

Heraus­forder­ung dabei war die kom­plette Auto­matisierung und die Ein­bindung ver­schie­dener Inhalte (Buchungs­system, Content­-Manage­ment-­System). Per Web­service werden in Echtzeit die aktuellen Buchungen über­tragen. Sämt­licher Con­tent wird bei Luxair Tours gepflegt und dann ab­hängig von der Buchung in einem ans­prechen­den Layout dar­ge­stellt. Im Hinter­grund laufen vielfältige Be­rech­nun­gen und Logiken ab. Der Versand erfolgt auto­matisiert per E-Mail.

25.06.2018

ETI automatisiert den Versand der Provisionsabrechnungen und Mahnungen

Um den Prozess des Versandes der Provisions­abrech­nungen und Mahnungen zu digita­lisie­ren ent­wickelt Lamberth ein ent­sprechen­des Online- Tool, welches von ETI genutzt wird. Dieses ist per Schnitt­stelle an das Buchungs­system WBS Blank gekoppelt. Sämt­liche Inhalte wir Layout, E-Mail-Texte, Design­vorlagen oder Bank­verbin­dungen für verschie­dene Länger oder Rechnungs­kreise können durch ETI editiert werden.

08.08.2016

Berge & Meer steigert den Kunden-Service durch das Online Kunden Center von Lamberth

Das Online Kunden Center bietet den Reisenden von Berge & Meer die Möglich­keit zu jeder Zeit über das Portal alle Infor­matio­nen zur gebuch­ten und zu zurückliegen Reisen zu be­kom­men. Neben der gesam­ten Buchungs­historie, den Rech­nungen, Reise­unter­lagen, Desti­nations­infor­matio­nen und dem Wetter im Ziel­gebiet, gibt es auch eine Funktion zur Über­mitt­lung der Hotellisten, die bei der Buchung nur nach Kate­gorie fest­stehen.

Durch ein Respon­sive-Design, können sich die Nutzer mit allen Devices ein­loggen. Neben dem Ziel den Service zu erhöhen, ging es auch darum die Anrufe im Call Center zu reduzieren.

21.06.2016

nicko cruises setzt bei Reisunterlagen weiterhin auf Lamberth

Seit 2010 produziert Lamberth die Reiseunterlagen für nicko cruises in Form von indivi­duali­sierten und komplett perso­nalisier­ten Book­lets. Lamberth hat auch in den stür­mischen Zeiten der alten nicko cruises GmbH im Jahr 2015 die Produktion der Reise­unter­lagen für den Stutt­garter Spezia­listen für Fluss­kreuz­fahrten fort­gesetzt und an der Zusam­men­arbeit festgehalten.

Mit Beginn der neuen nicko cruises Fluss­reisen GmbH erfolgte eine Neuaus­schrei­bung, bei der sich Lamberth wieder durch­setzen konnte. Aktuell wird das System erweitert, um die neue Aus­richtung von nicko cruises auch in den Unter­lagen abzu­bilden. Dazu gehört auch die geplante auto­matisierte Erstellung der Reise­unter­lagen in englischer Sprache, die zur neuen Saison für den inter­nationa­len Markt zur Verfügung steht.

Aufgrund der hohen Zuver­lässigkeit, dem profes­sionellen Service und der lang­jährigen Zusam­men­arbeit hat nicko cruises auch die bedarfs­ab­hängige Erstel­lung und den laufen­den Versand verschie­dener Doku­mente und Werbe­mittel für den neuen Kunden­club an Lamberth übertragen.

28.01.2015

Berge & Meer produziert jetzt alle Reiseunterlangen über Lamberth

Gerade im letzten Jahr war ein verstärkter Trend zu kombinierten Reise­unter­lagen zu erkennen. Digital und analog werden je nach Zielgruppe, Reise und anderen Kriterien kurz­fristig und flexibel gewählt und dyna­misch die ent­sprechen­den Unter­lagen erstellt.

Dazu ist ein inte­griertes Produktionssystem erforderlich, welches mit einem einzigen Daten­strom alle Varianten ab­decken kann. Dabei geht es nicht nur um verschie­dene Marken, sondern vor allem auch um verschie­dene Inhalte, je nach Art der Reise.

Schon 2014 hat Lamberth den Versand der elek­tro­nischen Reise­unter­lagen für alle PKW-Reisen von Berge & Meer, nach Abschluß einer umfang­reichen Aus­schrei­bung, über­nommen. Eine differen­zierte Logik regelt dabei völlig automatisiert die Inhalte mit dem Ergeb­nis indivi­dueller, kunden­spezi­fischer Informa­tionen. Das dazu­gehö­rige Back-Office-System bietet eine voll­ständige Steuer­ungs­möglich­keit der Produk­tion inkl. der Inhalte. Spezielle Zugriffe für die eigenen Abtei­lungen aber auch externe B-to-B-Partner schaffen höchste Transparenz. Kurz: der Reise­veran­stalter erhält beste Qualität und reduziert dabei seine Kosten.
Genau darin lagen auch die Anfor­derungen von Berge & Meer so Marc Lamberth, der Geschäfts­führer von Lamberth Travel Solutions. Neben dem reinen Out­sourcing ging es vor allen um Zuge­winne bei Service und Effizienz.

Seit Anfang 2015 ist auch das Druck-Modul produktiv. Jetzt können wahl­weise je nach Reise, Marke und andren Kriterien pdf-Reise­unter­lagen oder gedruckte Booklets produziert werden.

11.09.2014

ETI: Umstellung auf elektronische Reiseunterlagen

Seit vielen Jahren produziert Lamberth die Reise­unter­lagen für ETI als klas­sische Book­lets. Neben Deutschland erfolgt der Versand in weitere 4 euro­päische Länder. Zur Opti­mie­rung der Kosten­situa­tion und des Hand­lings bei Kurz­frist­buchun­gen wird ein Teil der Pro­duktion auf dyna­misch gene­rierte PDF-Reise­unter­lagen umge­stellt. Dabei gibt es unter­schied­liche Länder­ver­sionen mit unter­schied­lichen Sprachen.

Weiterlesen: Presse / Aktuelles

  • Gelesen: 897

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Thorsten Braun

Mitglied der Geschäftsleitung

Tel. +49 (0)69 970 868-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ibrahim Canakci

Manager IT & Service

Tel. +49 (0) 69-970 868 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: Ansprechpartner

  • Gelesen: 368

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website der Lamberth GmbH (nachfolgend nur noch „Lamberth“ genannt). Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Im Folgenden wollen wir Sie darüber informieren, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir von Ihnen über die Website www.lamberth.de erheben und verarbeiten.

I. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Abs. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sowie anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Lamberth GmbH
Hanauer Landstraße 182
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0)69 970 868 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Den Datenschutzbeauftragten der Lamberth GmbH erreichen Sie unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

II. Personenbezogene Daten und Datenverarbeitung

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen zum Beispiel Angaben wie Name, Postadresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.
„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und/oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

III. Datenverarbeitung bei der Nutzung der Internetangebote von Lamberth

Umfang und Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterscheiden sich je nachdem, ob Sie über unsere Website mit uns in Kontakt treten, unsere auf der Website angebotenen Dienstleistungen nutzen, unsere Website rein informatorisch nutzen oder unsere Social Media Auftritte besuchen.

1. Kontaktaufnahme per E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und weitere von Ihnen ggf. übermittelte Infromationen) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. a) und lit. f) DSGVO, das berechtigte Interesse liegt dabei in der kundengerechten Abarbeitung Ihres Anliegens.

2. Bereitstellen der Website und Erstellung von Logfiles

Bei der nur informatorischen Nutzung unserer Website erheben und verwenden wir diejenigen Zugriffsdaten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt und speichern diese in einer sog. Log-File auf dem Server. Hierbei handelt es sich um die Dateianfrage des Clients, Datum und Uhrzeit der Anforderung des Seitenaufrufs, den Erfolg des Seitenabrufs, die übertragene Datenmenge, den von Ihnen genutzten Browsertyp und die Browserversion, Ihr genutztes Betriebssystem sowie die Ihnen providerseitig zugewiesene IP-Adresse und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten sind technisch notwendig zum Betrieb unserer Website auf dem Webserver. Zudem ist die kurzfristige Speicherung von Log-Files sachdienlich, um nachträglich Angriffsversuche auf Webserver oder etwaigen Missbrauch aufzuklären. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in nicht statt und die Daten werden auch nicht mit personenbezogenen Daten des Nutzers zusammengeführt. Unser berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung besteht darin, Ihnen unser Angebot auf Grundlage dieser technisch-organisatorischen Voraussetzungen anbieten zu können (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) und die Log-Files werden gelöscht, wenn sie hierfür nicht mehr erforderlich sind.

3. Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Schadsoftware wie Viren oder andere Programme auf Ihren Computer zu übertragen und zu starten.

Wir verwenden auf unserer Website Sitzungs-Cookies. Diese legen für Ihren Browser eine sogenannte Session-ID an, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer Sitzung zuordnen lassen, sodass Sie wiedererkannt werden, wenn Sie mit dem Browser auf unsere Website zurückkehren. Die Sitzungs-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen.

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Bereits gespeicherte Cookies können von Ihnen auch jederzeit über Ihren Browser gelöscht werden.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

4. Social Media Auftritte

Wenn Sie die Social Media Seiten von Lamberth GmbH aufrufen (über einen Link von unserer Webseite, aus einer E-Mail oder auch direkt), gelangen Sie auf die bereitgestellte technische Plattform.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Social Media-Seiten und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über die Social Media -Seiten angebotenen Informationen auch direkt auf dem Internet-Angebot der Lamberth GmbH unter www.lamberth.de  abrufen.

Beim Besuch auf den Social Media-Seiten erfassen die Anbieter u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um der Lamberth GmbH als Betreiber der Social Media-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Social Media-Seiten zur Verfügung zu stellen.

Verlinkungen zu den sozialen Netzwerken

Auf unserer Website und in unseren E-Mails verlinken wir außerdem zu den Profilen der Lamberth GmbH in den weiteren sozialen Netzwerken.

Wenn Sie den Links folgen oder Inhalte von Lamberth GmbH direkt auf diesen Plattformen aufrufen, befinden Sie sich auf den Webseiten der jeweiligen Social Media Dienstleister.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis von Inhalt und Umfang der durch den jeweiligen Dienstleister vorgenommen Verarbeitung Ihrer Daten erhalten. Informationen zu dem Umgang des jerweiligen Dienstleisters mit Ihren Daten können Sie den Datenschutzerklärungen dieser Dienste entnehmen:

- für linkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
- für Xing unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Wenn Sie nicht möchten, dass diese sozialen Netzwerke etwaige über unseren Webauftritt gesammelte Daten unmittelbar Ihrem Profil zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch von www.lamberth.de bei den entsprechenden sozialen Netzwerken ausloggen sowie etwaige Cookies dieser sozialen Netzwerke aus Ihrem Browser löschen.

5. Weitergabe von Daten

In unserem Geschäftsbetrieb müssen wir über die in dieser Datenschutzerklärung genannten Fälle hinaus Daten an Dritte weitergeben oder diesen zugänglich machen. Dies geschieht selbstverständlich nur unter Einhaltung des geltenden Datenschutzrechts. Zu diesen Fällen gehören insbesondere die folgenden:

Bei der Pflege und Gestaltung unserer Webseite kann es erforderlich sein, dass unsere externen Dienstleister Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten (insbesondere gilt das für unsere IT-Dienstleister). In einem solchen Fall erfolgt der Umgang mit personenbezogenen Daten durch unsere Dienstleister ausschließlich nach unserer ausdrücklichen Weisung und auf Basis einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO, mit der der jeweilige Dienstleister sich verpflichtet, seine Dienstleistung in Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht zu erbringen. Die Beauftragung professioneller Anbieter für die Datenverarbeitung ist in der DSGVO ausdrücklich vorgesehen und dient unserem berechtigten Interesse, unser Angebot für Sie professionell und betriebswirtschaftlich sinnvoll anbieten zu können (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO). Wir bleiben auch in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich.

Wir behalten uns darüber hinaus vor, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu nachweislich verpflichtet sind oder deren Herausgabe seitens Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns in rechtskonformer Weise verlangt wird.

6. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne des Art. 32 DSGVO getroffen, um Ihre Daten vor Verlust und unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend von uns bewertet und verbessert.

7. Betroffenenrechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht:

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen (Art. 15 DSGVO).

Berichtigungsrecht:

Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten, die Sie selbst betreffen, berichtigt oder vervollständigt werden (Art. 16 DSGVO).

Widerspruchsrecht:

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) (Verarbeitung im öffentlichen Interesse) oder f) (Verarbeitung im berechtigten Interesse des Verantwortlichen) DSGVO erfolgt, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (Art. 21 DSGVO).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO).

Recht auf Löschung:

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, haben Sie das Recht, teilweise oder Vollständige Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO).

Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Art. 20 DSGVO).

Beschwerderecht:

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wie beispielsweise dem hessischen Datenschutzbeauftragten, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

8. Aktualisierung und Änderung

Diese Datenschutzhinweise können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden.

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018

Weiterlesen: Datenschutzerklärung

  • Gelesen: 475

Impressum

Impressum

Lamberth GmbH

Hanauer Landstr. 182
60314 Frankfurt
Germany

Phone: +49 (0)69 970 868 0
Fax: +49 (0)69 970 868 29

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer Marc Lamberth

Amtsgericht Frankfurt am Main
HRB 45873

USt-ID-Nr.: DE 113 591 962

 

 

Webgestaltung und Suchmaschinenoptimierung:

Drela GmbH
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main
Telefon 069 - 667741188
https://www.drela.de

Weiterlesen: Impressum

  • Gelesen: 497

Back Office

Back Office

Seit vielen Jahren entlasten wir unsere Kunden indem wir kom­plette Pro­zesse für diese erledigen. Gerade im Back-Office-Bereich ergeben sich hier erheb­liche Ein­spa­rungen durch Skalen­effekte und unsere Kunden können sich voll auf das Kern­geschäft kon­zen­trieren. Darüber­hinaus werden eigene Res­sour­cen geschont, damit die an anderer Stelle effek­tiver einge­setzt werden können.

Wenn erforder­lich, stellen wir kurz­fristig höhere Kapa­zitäten zur Verfü­gung und schaffen komplette Trans­pa­renz in der Pro­duktions­steuer­ung­/über­wachung durch eige­ne Online-Tools.

Weiterlesen: Back Office

  • Gelesen: 665

Lamberth GmbH
Hanauer Landstraße 182
60314 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0)69 970 868 0
Fax: +49 (0)69 970 868 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © Lamberth Travel Solutions | webdesign by Drela GmbH